Fr. Dez 9th, 2022
Dubai Real Estate

Dubai zählt schon seit Jahren zu den attraktivsten Orten für Investoren im Immobiliensektor. In den kommenden Jahren soll es in Dubai und Umgebung einen regelrechten Boom bei den Immobilien geben. Die Anzahl der Bauprojekte in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist rasant angestiegen. In Dubai und Umgebung wollen Immobilien-Investoren eine eigene Weltstadt errichten. Als kluger Investor haben Sie sogar als Laie die Möglichkeit, an diesem Immobilien-Boom teilzuhaben und ein sich etwas dazuzuverdienen. Nähere Informationen über die kleinen Immobilien-Investments werden in den folgenden Abschnitten beschrieben.

Immobilien- und Wirtschaftsboom in Dubai

In Dubai gibt es seit Jahren einen regelrechten Immobilien- und Wirtschaftsboom. Durch den digitalen Fortschritt wurde verschiedene Plattformen und Crowdinvest-Dienste gegründet, mit denen interessierte Trader auch bereits mit kleinen Beträgen in Immobilien investieren können. Die Investitionen sind nicht zeitaufwändig oder teuer. Ein beliebter Crowdinvest-Anbieter ist Stake. Sie müssen ein Konto erstellen, sich verifizieren und können sich dann für Immobilienprojekt Ihrer Wahl entscheiden. Investitionen sind hier bereits ab 100 Franken oder weniger möglich. Die Trader erhalten dann einen kleinen Anteil an der Wertsteigerung oder den Mieteinnahmen. 100 Franken oder Euro reichen also aus, um in Immobilien in Dubai zu investieren.

Was muss beim Immobilien-Investment beachtet werden?

In Dubai gibt es spezielle Gebiete, in denen interessierte Kleininvestoren in Immobilien investieren können. Diese festgeschriebenen Regionen werden auch als Freehold bezeichnet. Die beliebtesten Regionen in Dubai sind JBR, Marina, Palm Jumeirah und Downtown. Für ein normales Immobilien-Investment benötigen Sie viel Kapital. Über Stake oder ein anderen Crowdinvest-Dienst sind aber bereits Kleinstinvestitionen möglich.

Warum ist Dubai so beliebt für Immobilienprojekte?

Dubai gehört zu den Reisezielen der Reichen. Vor Ort finden Sie zahlreiche Kulturschätze und Luxus. In Dubai stehen auch einige der modernsten und aussergewöhnlichsten Gebäude der Welt. Der Burj Khalifa ist das grösste Gebäude weltweit und erreicht eine Höhe von über 800 Metern. Weitere beliebte Gebäude sind der Burj al Arab, der Rose Tower, die Emirates Tower oder der Almas Tower. Alle Gebäude sind modern und haben ein breites Kulturangebot. Jedes Jahr zieht es zahlreiche wohlhabende Touristen nach Dubai. Dank der eigenen Airline (Arabische Emirats Dubai) kann die arabische Metropole auch von verschiedenen Flughäfen direkt angeflogen werden.

Appartements und Immobilien in der arabischen Metropole sind trotz des Immobilien-Booms verhältnismässig günstig. Durch den Tourismus sind die Regionen im Bereich des Flughafens bei Immobilien-Investoren besonders gefragt. Hier sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Gebäude gebaut worden. In den kommenden Jahren sollen in Dubai zahlreiche Gebäude und Immobilien errichtet werden. Über einen Crowdinvest-Dienst können sich interessierte Trader über die verschiedenen Regionen und Bauprojekte in Dubai informieren. Jetzt muss nur noch der Wunschbetrag festgelegt werden und Sie erhalten eine kleine Beteiligung bei Wertsteigerung oder Mieteinnahmen.

Einladung zu Stake für Bitcoin Austria News-Lesende:

By BNA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert